Rezept für Kurkuma Porridge oder auch Golden Milk Porridge

Rechtzeitig zur Erkältungs-Hauptsaison haben wir ein Rezept für euch, mit dem ihr euch praktisch gesund essen könnt. Kurkuma Porrdige aka Golden Milk Porridge. Macht gesund, jung, schön und erfüllt Wünsche. So oder so ähnlich…

Golden Milk (mancherorts auch Kurkuma Latte genannt) kennt der ein oder andere vielleicht aus dem Hipster-Café nebenan oder dem Bioladen. Dahinter verbirgt sich nichts anderes als eine Paste/ Pulver aus Kurkuma und ein paar anderen Gewürzen, aufgegossen mit heißer Milch und nach Belieben mit Honig gesüßt. Eine hispteresque Milch mit Honig also, der außerdem eine entzündungshemmende und gesundheitsfördernde Wirkung nachgesagt wird.

Den Kaffee am Morgen gegen eine Golden Milk zu tauschen, dafür sind wir noch nicht bereit. Stattdessen gibt’s bei uns Golden Milk Porridge zum ersten Kaffee. In der Hoffnung, dass diese Kombination zusätzlich noch wachheitsfördernd wirkt! Neben Kurkuma kommen außerdem Zimt, Ingwer und (Achtung!) eine Mini-Prise Pfeffer ins Porridge. Der hilft dem Kurkuma Pulver nämlich seine Wirkung zu entfalten.

Das ganze mag nun super aufwendig klingen, ist in Grunde aber ganz leicht gemacht. Einfach die Gewürze in ein wenig Ghee oder Kokosöl „anrösten“, Haferflocken und Milch eurer Wahl dazu, einmal aufkochen und mit den Lieblingstoppings verzieren. Genaueres nun hier:

Kurkuma Porridge // Golden Milk Porridge

  • 1 TL Ghee oder Kokosöl
  • 1 TL Kurkuma Pulver
  • 1/2 TL Zimtpulver
  • 1/4 TL gemahlener Ingwer
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Salz
  • 60 g feine Haferflocken
  • 350 ml Milch eurer Wahl
  • Honig und Früchte als Topping

Zubereitung

  1. Das Ghee/Kokosöl in einem Topf bei mittlerer Hitze schmelzen. Die Gewürze hinzugeben, zu einer Paste verrühren und kurz „anrösten“. Sobald die Gewürze zu duften beginnen Haferflocken und Milch zugeben. Unter Rühren aufkochen und 3 Minuten köcheln lassen. 
  2. In der Zwischenzeit Obst (z.B. Granatapfel, Khaki, Beeren) und Nüsse für’s Topping vorbereiten, mit einem Löffel Honig servieren.

Kurkuma Porridge

Ein gesundes Frühstück im Golden Milk Style

Vorbereitungszeit 3 Minuten
Backzeit 5 Minuten
Arbeitszeit 8 Minuten
Portionen 2 Portionen

Zutaten

  • 1 TL Ghee oder Kokosöl
  • 1 TL Kurkuma Pulver
  • 1/2 TL Zimtpulver
  • 1/4 TL gemahlener Ingwer
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Salz
  • 60 g feine Haferflocken
  • 350 ml Milch eurer Wahl
  • Honig und Früchte als Topping

Zubereitung

  1. Das Ghee/Kokosöl in einem Topf bei mittlerer Hitze schmelzen. Die Gewürze hinzugeben, zu einer Paste verrühren und kurz „anrösten“. Sobald die Gewürze zu duften beginnen Haferflocken und Milch zugeben. Unter Rühren aufkochen und 3 Minuten köcheln lassen. 

  2. In der Zwischenzeit Obst (z.B. Granatapfel, Khaki, Beeren) und Nüsse für’s Topping vorbereiten, mit einem Löffel Honig servieren.

Habt’s fein und (vor allem) bleibt gesund,
Annalena&Johanna

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: