Über uns

Hey,

schön, dass du hier bei Hey Foodsister vorbeischaust.

Wie Du bestimmt schon vermutet hast sind wir, Annalena (links) und Johanna (rechts), Schwestern. Auch wenn wir uns in so vielem unterscheiden, haben wir eines gemeinsam: den Hang zu einem zuckersüßen Leben! Und wie lässt sich das Leben leichter versüßen als mit Kuchen, Eis, Törtchen, Schokolade und Co?

Schon früh durften wir Mama beim Plätzchenbacken helfen und haben in Omas Garten fleißig Blumensuppe gekocht. Blüten kommen inzwischen nur noch als Deko von Kuchen und Törtchen zum Einsatz, die Liebe zum Backen und Kochen jedoch ist geblieben.

Sonntagskuchen hat bei uns Tradition und auf Hey Foodsister teilen wir mit euch unsere liebsten Rezepte, Tipps und Tricks. Die Aufgabenverteilung ist dabei ganz klar: gegrübelt wird gemeinsam, Annalena schreibt das Rezept, den Text und macht die Fotos. Johanna hilft fleißig mit beim Backen, Probieren und ab und an auch Kritisieren. Erst wenn das Ergebnis uns beide zufrieden macht, landet das Rezept schließlich hier auf dem Blog.

Von simplen Familienklassikern über aufwändige Törtchen bis hin zum ein oder anderen herzhaften Rezept ist alles dabei!

Immer her mit dem zuckersüßen Leben,
Annalena&Johanna

29 Kommentare

  1. Hallo ihr beiden!
    Bin gerade durch Instagram auf eurem Blog gelandet und mir gefällt es hier richtig gut! Total schöne Idee, als Schwestern-Duo zu bloggen und dann auch noch mit so leckeren Rezepten.
    Alles Liebe,
    Denise

    • Liebe Denise,
      allerliebsten Dank! Unser Blog verbindet einfach alles was wir lieben, umso schöner wenn das auch noch anderen gefällt.
      Viele Grüße,
      Annalena&Johanna♥

  2. Ihr seid ja süss, ich folge euch gleich mal auf Instagram! Bin auch eine von mehreren Schwestern und habe zwei Mädels (14 und 16), da gefällt mir euer gemeinsamer blog gleich mal von Vornherein! Ich hoffe, ihr werdet ganz viel Erfolg damit haben.
    Eva

    • Oh vielen Dank! Dann kennst du dich ja bestens aus mit dem Chaos, das zwei Mädels in der Küche verursachen können 😉
      Liebe Grüße
      Annalena&Johanna

  3. Liebe Johanna, liebe Annalena,
    ich habe euch für den Liebster Award nominiert und würde mich sehr freuen, wenn ihr mal auf meinem Blog vorbeischaut und die elf Fragen an euch beantwortet.

    Viele liebe Grüße
    Laura

  4. Margot Bokmeier

    Hallo ihr beiden Annalena und Johanna, hab mir euren neuen Blog angeschaut: schöne süße Leckereien und alles schön in Szene gesetzt mit entsprechender Deko. Prima gemacht! Weiter viel Spaß beim Hobby. Liebe Grüße von Omi

  5. Sabine

    Liebe Annalena, liebe Johanna
    Euer Blog gefällt mir sehr gut.
    Bin durch die Zeitschschrift LandGenuss aufmerksam geworden.
    Ihr habt tolle Muffinformen, könnt Ihr mir mitteilen, von welchem Hersteller diese schönen Stücke stammen.
    Würde mir diese gerne selbst beschaffen.
    Dankeschön
    Schönen 1. Mai noch
    Sabine

  6. Sabine

    Danke für Eure prompte Info. Muffinform kann dort noch bezogen werden.

    Liebe Grüße

    Sabine

    • Liebe Nina,
      Danke vielmals für die Nominierung! Da wir immer wieder für den Award nominiert wurden, haben wir uns jedoch dazu entschlossen ihn nicht weiterzureichen. Dass du dabei an uns gedacht hast freut uns aber sehr 🙂
      Alles Liebe,
      Annalena&Johanna

  7. Bin durch den Zeitungsartikel heute in den Fränkischen Nachrichten auf euch gestoßen. Toll, welch kreative Leute aus unserem wunderschönen Taubertal kommen.

  8. Pingback: Süßes zum Sonntags-Frühstück: Rezept für einen Brownie mit Himbeer-Topping | Mahltiet

  9. Tolle Seite, ihr seid sofort in meine Lieblingsblogliste gewandert. Vielen Dank für die vielen, schönen Fotos und tollen Rezepte! 🙂 Ich komme jetzt öfter!!!
    Liebe Grüße
    Sylvia

  10. Der Wahnsinn! Sieht das alles lecker aus. Maaaampf – da würd ich am liebsten sofort zuschlagen. liebe Grüße Robert

    • Annalena&Johanna

      Hallo!
      Das geht selbstverständlich auch, einfach im WordPress-Reader nach heyfoodsister.de suchen. Dann sollte unser Blog unter Websites angezeigt werden.
      Liebe Grüße,
      Annalena&Johanna

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.