Rezept teilen
Bei Twitter teilen Bei Facebook teilen Mit WhatsApp versenden Pin It

Dutch Baby mit gerösteten Erdbeeren

Vorbereitungszeit 15 Minuten
Backzeit 18 Minuten
Zutaten für 2 Personen
Noch keine Bewertungen

Zutaten
  

Für das Dutch Baby
  • 2 Eier
  • 125 ml Milch
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 75 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Butter
Für die Erdbeeren
  • 250 g Erdbeeren
  • 1 EL Honig
Außerdem
  • Naturjoghurt
  • gehackte Pistazien
  • Puderzucker

Anleitungen
 

  • Für das Dutch Baby Eier und Milch verquirlen. Mehl mit Vanillezucker und Salz vermengen, nach und nach die Milchmischung unterrühren. Den Teig 10-15 Minuten quellen lassen.
  • In der Zwischenzeit den Backofen mit einer ofenfesten Pfanne (20 cm Durchmesser) auf 210°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Die Erdbeeren waschen, das Grün entfernen und halbieren. In eine Auflaufform geben und mit dem Honig beträufeln.
  • Die Butter in die Pfanne geben und darin schmelzen. Die Pfanne aus dem Ofen nehmen und die Butter durch hin und her bewegen darin verteilen. Dann den Teig hineingeben und die Pfanne mitsamt der Erdbeeren zurück in den Ofen stellen. Beides ca. 18 Minuten darin backen, bis der Pfannkuchen aufgegangen und gut gebräunt ist. In der Zwischenzeit die Ofentür nicht öffnen.
  • Dutch Baby nach dem Backen sofort mit Erdbeeren, Joghurt, etwas Honig, gehackten Pistazienkernen und Puderzucker servieren.

Dieser XXL Ofenpfannkuchen hört auf den Namen Dutch Baby. Ziemlich irreführend, denn er ist wirklich gigantisch! Sowohl geschmacklich, als auch größentechnisch. Und dabei so einfach gemacht. Perfekt für ein entspanntes Sonntagsfrühstück und in Kombination mit gerösteten Erdbeeren, Joghurt, Pistazien und Honig so unglaublich lecker.

Dutch Baby mit gerösteten Erdbeeren

Pfannkuchen und Erdbeeren wandern für dieses Rezept gemeinsam in den Ofen. Und während das Dutch Baby sich zu fantastischer Größe aufbläst, rösten die Erdbeeren mit etwas Honig beträufelt zu süßem Kompott. Nach nicht einmal 20 Minuten steht dieses feine Frühstücksrezept dann auf dem Tisch. Genial, oder?

Dutch Baby – Grundrezept

Das Grundrezept für Dutch Baby schmeckt natürlich auch mit sämtlichen anderen Früchten, mit Nuss-Nougat-Creme oder einfach pur mit Puderzucker bestäubt. Damit der Pfannkuchenteig sich so richtig schön aufbläst, muss die Pfanne im Ofen mit vorheizen. Der Teig wird dann in die heiße Pfanne gegossen und so schnell wie möglich in den Ofen geschoben. Ab da gilt: Ofentür nicht mehr öffnen! Und ja, es ist nicht leicht diesem Impuls zu widerstehen. Aber das haltet ihr 20 Minuten durch. Dann kurz staunen, wie riesig sich der Pfnankuchenteig aufgeplustert hat. Bevor er dann wie ein Soufflé in sich zusammenfällt. Das ist ganz normal, der Rand bleibt trotzdem die perfekte Kombination aus luftig und knusprig. Und bildet in unserem Falle ein gemütliches Nest für Erdbeeren und Joghurt.

Rezepthinweise

Damit der Ofenpfannkuchen schön aufgeht, sollte die Pfanne wirklich heiß sein, wenn der kalte Teig eingefüllt wird. Außerdem die Ofentür während des Backvorgangs nicht öffnen, sonst fällt das Dutch Baby wieder zusammen.

Dutch Baby mit gerösteten Erdbeeren

Vorbereitungszeit 15 Minuten
Backzeit 18 Minuten
Zutaten für 2 Personen
Noch keine Bewertungen

Zutaten
  

Für das Dutch Baby
  • 2 Eier
  • 125 ml Milch
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 75 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Butter
Für die Erdbeeren
  • 250 g Erdbeeren
  • 1 EL Honig
Außerdem
  • Naturjoghurt
  • gehackte Pistazien
  • Puderzucker

Anleitungen
 

  • Für das Dutch Baby Eier und Milch verquirlen. Mehl mit Vanillezucker und Salz vermengen, nach und nach die Milchmischung unterrühren. Den Teig 10-15 Minuten quellen lassen.
  • In der Zwischenzeit den Backofen mit einer ofenfesten Pfanne (20 cm Durchmesser) auf 210°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Die Erdbeeren waschen, das Grün entfernen und halbieren. In eine Auflaufform geben und mit dem Honig beträufeln.
  • Die Butter in die Pfanne geben und darin schmelzen. Die Pfanne aus dem Ofen nehmen und die Butter durch hin und her bewegen darin verteilen. Dann den Teig hineingeben und die Pfanne mitsamt der Erdbeeren zurück in den Ofen stellen. Beides ca. 18 Minuten darin backen, bis der Pfannkuchen aufgegangen und gut gebräunt ist. In der Zwischenzeit die Ofentür nicht öffnen.
  • Dutch Baby nach dem Backen sofort mit Erdbeeren, Joghurt, etwas Honig, gehackten Pistazienkernen und Puderzucker servieren.
Dutch Baby Ofenpfannkuchen

Du hast dieses oder ein anderes unserer Rezepte ausprobiert? Dann freuen wir uns über deinen Kommentar
Oder du zeigst es uns auf InstagramPinterestFacebook @heyfoodsister bzw. unter #heyfoodsister.

Na, hat's geschmeckt?

Du hast dieses oder ein anderes unserer Rezepte ausprobiert? Dann freuen wir uns über deinen Kommentar! Oder du zeigst es uns auf Instagram, Pinterest, Facebook @heyfoodsister bzw. unter #heyfoodsister.

Bewertung




Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die neuesten Rezepte direkt ins Postfach.

Melde dich zu meinem monatlichen Newsletter an und bleibe informiert, was bei mir in der Küche so passiert.

Ähnliche Rezepte

Lust auf mehr?

Gespeichert