Go Back
Apfelpfannkuchen mit Joghurt und Nussmus
Drucken

Apfelpfannkuchen mit Nüssen und Honig

Diese Apfelpfannkuchen sind ein einfaches Pancake Rezept mit Äpfeln, Nüssen und Honig
Gericht 1 Pfanne
Land & Region Amerika, Deutschland, Österreich
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Portionen 4 Personen

Zutaten

Für die Pfannkuchen

  • 3-4 Äpfel
  • Saft ½ Zitrone
  • 125 g Mehl Dinkelmehl Type 630
  • 75 g gemahlene Haselnüsse
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Zimt
  • 1 Prise Salz
  • 175 ml Milch
  • 2 Eier
  • 35 g Honig
  • Butter oder Öl zum Ausbacken

Zum Servieren

  • Gehackte Haselnüsse
  • Nussmus
  • Joghurt
  • Honig

Anleitungen

  • Die Äpfel waschen und den Strunk in der Mitte (mit einem Entkerner) entfernen. Dann in möglichst dünne Scheiben schneiden und mit dem Zitronensaft beträufeln.
  • Mehl, Haselnüsse, Salz, Zimt und Backpulver mischen.
  • Milch, Eier und Honig verquirlen. Nach und nach unter die Mehlmischung rühren, bis ein glatter Teig entstanden ist.
  • Etwas Butter oder Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Einen Klecks Teig hineingeben und mit 2-3 Apfelringen belegen. Bei mittlerer Hitze 3-5 Minuten goldgelb backen, dann wenden und von der anderen Seite fertig backen.
  • Mit gehackten Haselnüssen, Joghurt, Nussmus und Honig servieren oder einfach nur mit Puderzucker bestäuben.