Go Back
Zwetschgen Cobbler mit Vanilleeis
Drucken

Zwetschgen Cobbler

Ein schnelles Rezept für einen amerikanischen Cobbler mit Zwetschgen, einfache Nachspeise
Gericht 1 Auflaufform
Land & Region Amerika, Deutschland, England
Vorbereitungszeit 10 Minuten
25 Minuten
Portionen 4 Portionen

Zutaten

  • 350 g Zwetschgen oder Pflaumen
  • 1 EL brauner Zucker
  • 1 TL Speisestärke
  • 1 TL Zimt
  • 60 g Butter
  • 100 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • 1,5 TL Backpulver
  • 150 ml Milch
  • 1 Pck. Vanillezucker

Anleitungen

  • Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Die Zwetschgen waschen, entkernen und in Scheiben schneiden. Mit dem braunen Zucker, der Speisestärke und dem Zimt mischen. Beiseitestellen.
  • Die Butter in Stücken in eine Auflaufform oder ofenfeste Pfanne (ca. Ø 20-22 cm) geben. Diese in den Backofen stellen, bis die Butter geschmolzen ist. Dann wieder herausnehmen.
  • Mehl, Zucker und Backpulver in einer Schüssel mischen. Die Milch nach und nach unter Rühren zugießen. Mit einem Schneebesen verquirlen, bis ein glatter Teig entstanden ist.
  • Den Teig zur Butter in die Form gießen. Die Zwetschgen darauf verteilen und schließlich den Vanillezucker darüber streuen.
  • Den Cobbler im vorgeheizten Ofen 25 Minuten backen. Herausnehmen und mit Puderzucker bestäuben. Noch warm mit Vanilleeis oder Sahne servieren.