Go Back
Zwetschgenkuchen mit Pudding auf Blech
Drucken

Zwetschgenkuchen mit Pudding

Ein saftiger Zwetschgenkuchen vom Blech mit Puddingcreme und Streuseln
Gericht 1 Backblech
Land & Region Deutschland
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 35 Minuten
Portionen 24 Stücke

Zutaten

Für den Hefeteig

  • 250 ml Milch
  • 500 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Würfel Hefe
  • 100 g Zucker
  • 80 g weiche Butter
  • 1 Ei

Für die Streusel

  • 225 g Mehl
  • 125 g Butter
  • 50 g brauner Zucker
  • 50 g weißer Zucker
  • ½ TL Zimt

Für die Füllung

  • 1,5 kg Zwetschgen
  • 1 Pck. Vanillepuddingpulver
  • 300 ml Milch
  • 200 g Schmand
  • 60 g Zucker
  • 1 EL brauner Zucker

Anleitungen

  • Für den Hefeteig die Milch lauwarm erwärmen. Das Mehl mit dem Salz in einer großen Schüssel mischen. In der Mitte eine Mulde formen und die Hefe hineinbröckeln. Etwa 50 ml Milch und 1 EL Zucker zugeben und mit etwas Mehl vom Rand zu einem Vorteig verquirlen. Diesen 15 Minuten gehen lassen, bis sich kleine Bläschen an der Oberfläche bilden.
  • Dann übrige Milch, Zucker, Butter und Ei zugeben. Mit den Knethaken des Rührgeräts 10 Minuten lang zu einem elastischen Hefeteig verkneten. Mit einem feuchten Geschirrtuch abgedeckt 1 Stunde gehen lassen.
  • In der Zwischenzeit für die Streusel alle Zutaten in eine Schüssel geben. Mit den Händen zu krümeligen Streuseln verkneten.
  • Für die Füllung die Zwetschgen waschen, entkernen und halbieren oder vierteilen.
  • Den Vanillepudding nach Packungsanweisung mit 300 ml Milch und 60 g Zucker kochen. In eine Schüssel umfüllen und mit dem Schmand glattrühren.
  • Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Ein tiefes Backblech einfetten oder mit Backpapier auslegen.
  • Den Hefeteig nach Ende der Gehzeit noch einmal gründlich durchkneten. Dann auf Größe des Backblechs ausrollen und dieses vollständig damit auslegen.
  • Die Hälfe der Puddingcreme in Klecksen darauf verteilen. Mit den Zwetschgen belegen (am besten nebeneinander aufgereiht) und dem braunen Zucker bestreuen. Den übrigen Pudding und schließlich die Streusel auf dem Kuchen verteilen.
  • Den Zwetschgenkuchen im vorgeheizten Ofen 35-40 Minuten backen. Eventuell gegen Ende der Backzeit abdecken, damit er nicht zu dunkel wird. Kurz auskühlen lassen, dann eventuell mit Puderzucker bestäuben.