Go Back
Wassermelonen Granita mit Limette in Gläsern
Drucken

Wassermelonen Granita

Sommerliches Rezept für italienisches Wassermelonen Granita, schnell gemacht
Gericht 1 Auflaufform
Land & Region Deutschland, Italian, Mediterranean
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Kühlzeit 8 Stunden
Portionen 4 Portionen

Zutaten

  • 1 kg Wassermelone mit Schale
  • 1 Bio-Limette
  • 100 ml Wasser
  • 100 g Zucker
  • Minze zum Servieren

Anleitungen

  • Die Schale von der Hälfte der Limette abreiben, dann die komplette Limette auspressen.
  • Limetten-Schale, Saft, Zucker und Wasser in einen Topf geben. Aufkochen und 1 Minute köcheln lassen. Dann vom Herd nehmen und kurz abkühlen lassen.
    Zuckersirup mit Limette in blauem Topf
  • In der Zwischenzeit die Wassermelone schälen und in grobe Stücke schneiden, dabei die Kerne so gut wie möglich entfernen. Am Ende sollten ca. 600 g Fruchtfleisch übrigbleiben. Die Melonenstücke pürieren. Mit dem abgekühlten Zuckersirup in einer Auflaufform vermischen und anschließend für mindestens 8 Stunden (gerne auch länger) ins Gefrierfach stellen. In den ersten 3 Stunden 2-3-mal mit einem Löffel durchrühren.
    Wassermelonen Granita in Blechform
  • Die Granita aus dem Gefrierfach nehmen und mit einer Gabel feine Eiskristalle von der Oberfläche abkratzen. Diese in Gläser oder Schalen füllen, mit ein paar Blättern Minze garnieren und sofort servieren.
    Wassermelonen Granita, Oberfläche angekratzt