Go Back
Himbeer Blondies mit Kokos und weißer Schokolade
Drucken

Himbeer Blondies mit Kokos

Ein saftiges Blondie Rezept mit weißer Schokolade und Himbeeren
Gericht 20x30cm
Land & Region American, Amerika, Deutschland
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Portionen 12 Stücke

Zutaten

  • 210 g weiche Butter
  • 225 g brauner Zucker
  • 3 Eier
  • 200 g Mehl
  • 50 g Kokosraspeln
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 100 g weiße Schokolade
  • 125 g Himbeeren
  • 2 EL Kokosraspeln/ Kokoschips

Anleitungen

  • Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Eine rechteckige Backform (20 x 30 cm) mit Backpapier auslegen.
  • Die weiße Schokolade fein hacken, die Himbeeren waschen und vorsichtig trocken tupfen.
  • Butter und Zucker mit den Schneebesen des Rührgeräts hell schaumig aufschlagen. Ein Ei nach dem anderen zufügen und jeweils gründlich unterrühren.
  • Mehl, Kokosraspeln, Backpulver und eine Prise Salz mischen. Nach und nach unter den Teig rühren. Dabei nur so lange mixen, bis alles grob vermischt ist. Die weiße Schokolade kurz unterrühren. Dann die Hälfte der Himbeeren vorsichtig unterheben. Den Teig in die vorbereitete Form streichen und die restlichen Himbeeren sowie die Kokoschips darauf verteilen.
  • Im vorgeheizten Ofen 20-25 Minuten goldgelb backen. Die Mitte darf ruhig noch schön weich sein, ähnlich wie Brownies sollten auch Blondies nicht zu lange gebacken werden