Go Back
Rhabarberkuchen mit Mandelbaiser
Drucken

Rhabarber Baiser Kuchen mit Mandeln

Ein leckeres Rhabarberkuchen-Rezept mit Mandeln und Eischnee
Gericht 20x30cm
Vorbereitungszeit 30 Minuten
Zubereitungszeit 45 Minuten
Portionen 12 Stücke

Equipment

  • kleines Backblech, 20 x 30 cm

Zutaten

Für den Teig:

  • 600 g Rhabarber
  • 125 g Zucker
  • 100 g weiche Butter
  • 3 Eigelb
  • 1 Ei
  • 150 g Mehl
  • 50 g gemahlene Mandeln
  • 1 EL Speisestärke
  • 1,5 TL Backpulver
  • Abrieb ½ Zitrone
  • 3 EL Milch

Für das Baiser:

  • 3 Eiweiß
  • 1 Prise Salz
  • 150 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 2 EL Mandelblättchen

Anleitungen

  • Den Rhabarber waschen, putzen und eventuell schälen. In ca. 2 cm große Stücke schneiden und mit 1 EL Zucker vermengt beiseitestellen.
  • Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Eine rechteckige Form (20 x 30 cm) einfetten bzw. den Boden mit Backpapier auslegen.
  • Die Butter und den übrigen Zucker mit Hilfe der Schneebesen des Handrührgeräts hell schaumig aufschlagen. Ein Eigelb nach dem anderen und schließlich das ganze Ei unterrühren, dazwischen immer fleißig mixen.
  • Mehl, gemahlene Mandeln, Speisestärke, Backpulver und Zitronenabrieb mischen. Das ganze abwechselnd mit der Milch unterrühren. Dabei nur so lange rühren, bis ein glatter Teig entstanden ist. Diesen in die vorbereitete Form füllen, gleichmäßig verstreichen und den Rhabarber darauf verteilen.
  • Im vorgeheizten Ofen 25 Minuten vorbacken, bis die Oberfläche anfängt zu bräunen.
  • In der Zwischenzeit für das Baiser die Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen. Nach und nach den Zucker und Vanillezucker unterrühren und so lange aufschlagen, bis der Zucker sich gelöst hat. Das Baiser sollte hellglänzend und standfest sein.
  • Den vorgebackenen Kuchen kurz aus dem Ofen holen, um das Baiser darauf zu verstreichen. Dabei ringsum einen Abstand von 1-2 cm zur Backform aussparen. Die Mandelblättchen darauf verteilen und den Kuchen im Ofen auf der unteren Schiene (bzw. zweite Schiene von unten) noch einmal 15-20 Minuten backen, bis das Baiser schön gebräunt ist. Eventuell nach etwa 10-12 Minuten abdecken, damit die Mandeln nicht zu dunkel werden. Herausnehmen und vollständig auskühlen lassen, dann mit Puderzucker bestäubt servieren.

Notizen

Statt in einer 20 x 30 cm großen Backform kann der Kuchen auch in einer Springform von 26 cm Durchmesser gebacken werden.