Go Back
Drucken

Schwedischer Mandelkuchen mit Roter Grütze

Ein einfaches Rezept für einen schnellen Rührkuchen mit Früchten von Hey Foodsister
Portionen 8 Stücke

Zutaten

  • 175 g + 2 EL Zucker
  • 2 Eier
  • ½ Zitrone Abrieb
  • 125 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 115 g Butter geschmolzen
  • 1 TL Vanillepaste
  • 75 g Beeren
  • 100 g Rote Grütze
  • 2 EL gehobelte Mandeln zum Bestreuen

Anleitungen

  • Den Backofen auf 180°C Ober-/ Unterhitze vorheizen. Eine Springform von 20 cm Durchmesser einfetten beziehungsweise den Boden mit Backpapier auslegen. Die Beeren waschen und verlesen.
  • Die Eier mit 175 g Zucker und dem Zitronenabrieb verquirlen. Mehl und Salz zusammen mit der geschmolzenen Butter und der Vanillepaste unterrühren.
  • Den Teig in die vorbereitete Springform füllen. Die Rote Grütze in Klecksen auf den Kuchen geben, eventuell mit einer Gabel kleine Rote-Grütze-Swirls durch den Teig ziehen. Die Beeren ebenfalls darauf verteilen. Zu guter Letzt die gehobelten Mandeln und 2 EL Zucker über den Kuchen streuen. Dann wandert er für 35-40 Minuten in den vorgeheizten Ofen.
  • Nach dem Backen etwas auskühlen lassen, anschließend mit Puderzucker bestäuben und noch warm oder abgekühlt mit Sahne auftischen.