Go Back
Drucken

Eierlikör Mohn Mini Gugelhupf mit Eierlikörglasur

Ein schnelles Rezept für Mini Gugel von Hey Foodsister

Vorbereitungszeit 10 Minuten
Backzeit 20 Minuten
Portionen 6 Stücke

Zutaten

Für die Gugel

  • 50 g Puderzucker
  • 1 Ei
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 50 g Eierlikör
  • 50 g Speiseöl
  • 45 g Mehl
  • 15 g Speisestärke
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 10 g gemahlener Mohn

Für die Glasur

  • 75 g Puderzucker
  • 1-2 EL Eierlikör

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Mini-Gugelhupfform gründlich einfetten.
  2. Puderzucker, Ei und Vanillezucker mit den Schneebesen des Rührgeräts hell schaumig aufschlagen. Eierlikör und Öl langsam unter Rühren zugießen.
  3. Mehl, Speisestärke, Backpulver und Salz mischen. Zum Teig geben und kurz unterrühren bis eine homogene Masse entstanden ist. Die Hälfte des Teiges auf die vorbereiteten Förmchen verteilen.
  4. Den gemahlenen Mohn unter die andere Teighälfte rühren. Den Mohnteig gleichmäßig auf dem hellen Teig in den Förmchen verteilen. Im vorgeheizten Ofen ca. 20 Minuten backen.
  5. Herausnehmen und auf einem Gitter vollständig auskühlen lassen. Erst dann aus der Form stürzen.
  6. In der Zwischenzeit für die Glasur den Puderzucker sieben und mit dem Eierlikör glattrühren. Auf die fertigen Gugelhupfe verteilen, wer mag streut noch ein bisschen Mohn darüber.