Go Back
Drucken

Kardamom Kipferl

Ein schnelles Plätzchenrezept von Hey Foodsister
Vorbereitungszeit 30 Minuten
8 Minuten
Portionen 60 Stück

Zutaten

  • 200 g Butter
  • 280 g Mehl
  • 100 g gemahlene Haselnüsse oder Mandeln
  • 70 g Zucker
  • 1,5 TL gemahlener Kardamom
  • 100 g Zartbitterkuvertüre
  • 2 EL gehackte Haselnüsse

ODER

  • Puderzucker gemischt mit einer Prise Zimt und gemahlenem Ingwer, sowie einem Päckchen Vanillezucker

Anleitungen

  • Mehl und Haselnüsse mit dem Kardamom und Zucker in einer Schüssel mischen. Die Butter in Stücken hinzugeben und mit den Fingerspitzen rasch zu einem glatten Teig verkneten
  • Den Teig in vier gleich große Teile teilen, diese jeweils zu ca 30cm langen Rollen formen. Die Rollen im Kühlschrank zwei Stunden oder über Nacht ruhen lassen.
  • Vom Teig jeweils etwa 2 cm breite Stückchen abschneiden und diese auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu Kipferln formen. Wir finden das geht am gleichmäßigsten, indem man sie unter der flachen Hand und leichtem Druck auf der Arbeitsfläche ausrollt, so als wollte man mit der Hand Mehl von der Arbeitsfläche wischen. Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen, die Kipferl darauf mit etwas Abstand verteilen.
  • Den Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die beiden Bleche mit den Plätzchen nacheinander 6-8 Minuten backen, bis sie leicht Farbe bekommen. Anschließend vollständig auskühlen lassen.
  • Wenn ihr die Plätzchen mit Schokolade verzieren wollt, diese über dem Wasserbad schmelzen. Mit einem Pinsel oder Teelöffel die Schokolade auf der einen Hälfte der Kipferl verteilen und anschließend mit den gehackten Haselnüssen bestreuen. Alternativ könnt ihr sie aber natürlich auch einfach mit viel viel Puderzucker bestäuben.