Go Back
Drucken

Karamellkekse

Ein Rezept aus dem Backbuch Apfelduft und Heidelbeerblau
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Portionen 30 Stücke

Zutaten

  • 145 g feiner Rohrzucker
  • 240 g Dinkel- oder Weizenmehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1 TL Vanillezucker
  • 150 g Butter weich
  • 35 g heller Zuckerrübensirup
  • 1 Ei und Wasser zum Bepinseln

Anleitungen

  • Den Backofen auf 175 Grad Umluft vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  • Rohrzucker, Mehl, Backpulver, Vanillezucker, Butter und Zuckerrübensirup in eine Schüssel füllen und mit den Händen rasch zu einem glatten Teig verkneten.
  • Den Teig in drei Teile teilen. Diese jeweils zu einer Rolle formen, die fast so lange wie euer Backblech ist. Auf das Blech legen, mit den Händen leicht (wirklich nur ganz leicht, der Teig läuft beim Backen noch auseinander) platt drücken.
  • Das Ei mit einem Esslöffel Wasser verquirlen, die Kekse damit bepinseln.
  • Im vorgeheizten Ofen auf mittlerer Schiene ca. 15 Minuten backen, herausnehmen und sofort schräg in Streifen schneiden. Die Kekse halten sich abgekühlt gut in luftdichten Boxen.