Go Back
Drucken

Donut Muffins

Ein einfaches Rezept für Berliner aus der Muffinform von Hey Foodsister
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Arbeitszeit 30 Minuten
Portionen 8 Stück

Zutaten

  • 180 g Mehl
  • 1,5 TL Backpulver
  • 100 g Zucker
  • 1 Ei
  • 75 g flüssige Butter
  • 125 ml Milch
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 8 TL Konfitüre oder Schokocreme

Zum Bepinseln

  • 5 EL flüssige Butter
  • 75 g Zucker
  • 2 TL Zimt

Anleitungen

  • Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Mulden eines Muffinblechs gründlich einfetten. 
  • Für den Teig Mehl mit Backpulver mischen. In einer zweiten Schüssel das Ei mit dem Vanillezucker, dem Zucker und der Milch verquirlen. Die Mehlmischung zusammen mit der geschmolzenen Butter hinzufügen und zu einem glatten Teig verrühren. 
  • Jeweils etwa einen EL Teig in die Vertiefung der Muffinform einfüllen, dann einen TL Konfitüre oder Schokoladencreme in der Mitte platzieren und das ganze schließlich mit einem weiteren halben EL Teig bedecken. 
  • Die Muffins im Ofen etwa 20 Minuten goldbraun backen. 
  • In der Zwischenzeit den Zucker und Zimt für die Füllung vermischen. Die Muffins auskühlen lassen, dann vorsichtig aus der Form lösen und mit der übrigen flüssigen Butter bepinseln bevor ihr sie im Zimtzucker wälzt.