Go Back
Drucken

Mandarinen Grießkuchen // Clementine and semolina cake

Ein einfaches Rührkuchenrezept von Hey Foodsister
Gericht 20x20cm
Portionen 9 Stücke

Zutaten

  • 125 g Butter
  • 125 g Grieß
  • 125 g Zucker
  • 2 Eier
  • 200 g Mehl
  • 200 ml Milch
  • 1 Pck. Backpulver
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 kleine Dose Mandarinen (175g)
  • Puderzucker

Anleitungen

  • Den Backofen auf 175°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Eine Backform von ungefähr 20x20cm Größe einfetten und mit Grieß ausstäuben. 
  • Die Eier trennen. Mehl mit 125g Grieß und dem Backpulver mischen. Die Mandarinen in ein Sieb abgießen, dabei den Sirup auffangen. 
  • Butter, Zucker und Vanillezucker mit den Schneebesen des Rührgeräts schaumig rühren. Die beiden Eigelb nacheinander zugeben und jeweils gut unterrühren. Die Mehlmischung und die Milch abwechselnd unterrühren bis eine homogene Masse entstanden ist. 
  • Die Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen und vorsichtig unter den Teig heben bis keine großen Eischnee-Flocken mehr zu sehen sind. Den Teig in die vorbereitete Form füllen. Die Mandarinen darauf verteilen und im Ofen etwa 40 Minuten backen. 
  • Anschließend den noch warmen Kuchen mit ungefähr 3-4 Esslöffeln des Sirups bepinseln, abkühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.