Go Back
Aprikosen Kokos Kuchen
Drucken

Aprikosen Kokos Kuchen

Ein einfacher und saftiger Rührkuchen für den Sommer
Gericht 24cm Durchmesser
Land & Region Deutschland
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Backzeit 45 Minuten
Portionen 8 Stücke

Zutaten

  • 500 g Aprikosen
  • 175 g weiche Butter
  • 175 g brauner Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 3 Eier
  • 300 g Mehl
  • 50 g Kokosraspeln
  • 2 TL Backpulver
  • 200 ml Kokosmilch
  • 1 EL Zucker
  • Kokoschips

Anleitungen

  • Den Backofen auf 180°C Ober-/ Unterhitze vorheizen. Eine Springform (24 cm) mit einfetten, den Boden mit Backpapier auslegen.
  • Die Aprikosen halbieren und den Stein entfernen.
    500 g Aprikosen
  • Weiche Butter, Vanillezucker und Zucker mit den Schneebesen des Rührgeräts hell schaumig aufschlagen. Ein Ei nach dem anderen gründlich unterrühren.
    175 g weiche Butter, 175 g brauner Zucker, 1 Pck. Vanillezucker, 3 Eier
  • Mehl mit Backpulver und Kokosraspeln mischen und abwechselnd mit der Kokosmilch unter den Teig rühren. Dabei nur so lange rühren, bis gerade so ein glatter Teig entstanden ist.
    300 g Mehl, 50 g Kokosraspeln, 2 TL Backpulver, 200 ml Kokosmilch
  • Den Teig in die Form füllen und die Aprikosen darauf verteilen. Mit dem Zucker und einigen Kokoschips bestreuen, dann im vorgeheizten Ofen 40-50 Minuten backen.
    1 EL Zucker, Kokoschips
  • Die Stäbchenprobe machen um zu testen, ob der Kuchen fertig ist. Kurz auskühlen lassen, dann mit Puderzucker bestäuben.