Drucken

Möhren im Blätterteigmantel

Ein schnelles Osterrezept für Möhren im Schlafrock von Hey Foodsister

Vorbereitungszeit 15 Minuten
Backzeit 15 Minuten
Arbeitszeit 30 Minuten
Portionen 15 Stück

Zutaten

  • 2 Bund Möhren
  • 1 Rolle Blätterteig
  • 100 g Frischkäse
  • 1 TL Senf
  • Salz, Pfeffer
  • frische Kräuter

Zubereitung

  1. Die Möhren vom Grünzeug befreien, waschen und schälen. In siedendem Salzwasser 3 Minuten lang vorkochen. 

  2. Den Frischkäse mit Senf, Salz und Pfeffer würzen. Nach Belieben frische Kräuter wie Schnittlauch oder Petersilie haken und ebenfalls unter den Frischkäse rühren. 

  3. Den Backofen auf 200°C Ober-/ Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Blätterteig ausrollen und den vorbereiteten Frischkäse darauf verteilen. Dann den Teig in etwa 1 cm breite Streifen schneiden. Mit diesen die vorgekochten Möhren umwickeln. Das geht am besten, wenn man sich vom dünnen Teil unten nach oben wickelt. 

  4. Die Blätterteig-Möhren auf's Backblech legen. Diese wandern dann für etwa 15 Minuten in den Ofen, bis der Blätterteig Farbe annimmt.