Drucken

Pistazien-Walnuss-Schnecken mit Honigglasur

Ein Lieblingsrezept für Hefeschnecken im Baklava Style aus dem Frühstücksbuch Halb Zehn

Größe Backform 1 Backblech
Vorbereitungszeit 25 Minuten
Backzeit 25 Minuten
Wartezeit 3 Stunden
Arbeitszeit 50 Minuten
Portionen 16 Stück
Kalorien 400 kcal

Zutaten

Für den Teig

  • 200 ml lauwarme Milch
  • 100 g zerlassene Butter
  • 40 g Rohrohrzucker
  • 2 TL Trockenhefe
  • 440 g Mehl
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Zimtpulver
  • 2 Eier verquirlt

Für die Füllung

  • 120 g weiche Butter
  • 120 g Rohrohrzucker
  • 1 TL gemahlener Kardamom
  • 100 g Walnusskerne
  • 100 g Pistazienkerne können tw. durch andere Nüsse ersetzt werden

Für die Glasur

  • 50 g Rohrohrzucker
  • 100 g flüssiger Honig
  • 2 TL Rosenwasser optional

Zum Bestreuen

  • 50 g fein gehackte Nüsse

Zubereitung

Für den Teig

  1. Milch, flüssige Butter, Zucker und Hefe in einer großen Rührschüssel mischen und 10 Minuten lang ruhen lassen. Mehl, Salz und Zimt mischen, zusammen mit den verquirlten Eiern zur Milch geben und etwa 10 Minuten lang zu einem glatten Teig verkneten. Dieser ist zu Beginn eventuell etwas klebrig, aber das ist in Ordnung. Den Teig 2 Stunden an einem warmen Ort oder über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen. 

Für die Füllung

  1. Butter, Zucker, Kardamom glattrühren. Die Nüsse für die Füllung fein hacken. Eine rechteckige Backform einfetten bzw. ein Backblech mit Backpapier auslegen. 

Die Schnecken rollen

  1. Den Teig nach dem Ruhen nochmals gut durchkneten und auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem 40x40cm großen Quadrat ausrollen. Dieses mit der Buttermischung bestreichen, die gehackten Nüsse gleichmäßig darauf verteilen. Den Teig zu einer Rolle formen und mit einem sehr scharfen Messer 2,5cm breite Scheiben davon abschneiden. 

  2. Die Schnecken in die vorbereitete Form oder auf das Backblech legen und noch einmal 1 Stunde lang gehen lassen. 

  3. Den Backofen auf 175°C Ober-/Unterhitze vorheizen, die Schnecken darin 25-30 Minuten backen. 

Für die Glasur

  1. Inzwischen Zucker mit 2 EL Wasser erhitzen bis sich der Zucker aufgelöst hat. Honig und Rosenwasser einrühren. Die Schnecken aus dem Ofen nehmen und noch warm mit der Glasur beträufeln und mit den Pistazien bestreuen.