Drucken

Chocolate Chip Cookies

Ein einfaches Rezept für Schoko Cookies von Hey Foodsister

Portionen 15 Stück

Zutaten

  • 225 g weiche Butter
  • 150 g weißer Zucker
  • 150 g brauner Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 300 g Schokolade Zartbitter, Vollmilch oder weiße
  • 300 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1,5 TL gemahlener Kaffee

Zubereitung

  1. Mehl und Backpulver mit einer Prise Salz mischen und beiseite stellen. Die Schokolade in grobe Stücke hacken. 

  2. Die Butter zusammen mit beiden Zuckersorten und dem Vanillezucker mit Hilfe der Schneebesen des Rührgeräts gründlich schaumig aufschlagen. Je heller und cremiger die Masse desto besser! Das kann gute 3-5 Minuten dauern. 

  3. Dann das Ei und das Kaffepulver gründlich unterrühren. Das Mehl zugeben und solange rühren bis ein glatter Teig entstanden ist. Die Schokostückxhen ebenfalls und nur ganz kurz unterrühren. 

  4. Mit Hilfe eines Löffels oder Eisportionierers gleich große Cookie Teigkugeln abstechen und in eine Dose oder ähnliches stapeln. Diese wandert dann für mindestens 3 Stunden ins Gefrierfach. 

  5. Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und etwa 5-6 der Kekskugeln mit genügend Abstand darauf verteilen. Die Cookies dann blechweise nacheinander 18-22 Minuten backen (hängt von der Keksgröße und eurem Ofen ab), bis sie am Rand leicht braun und in der Mitte noch immer schön weich sind.