Rezept für Milchreis mit karamellisierten Aprikosen und Cantuccinibröseln

Herbsteinbruch und Schmuddelwetter sorgten auch in diesem Jahr wieder Heißhunger auf Comfort Food a la Kürbissuppe und Pfannekuchen. Der jährliche Gruß des Murmeltiers, das ergeht euch sicher auch so. Sobald die ersten Blätter fallen haben wir Lust auf Gerichte, die es früher Original so bei Oma gegeben hätte. Als ob die süße Kindheitserinnerung von innen gegen die aufkommende Kälte wärmen könnte. So oder so ähnlich muss es sich auch mit diesem Milchreis mit karamellisierten Aprikosen und Cantuccinibröseln verhalten. 

Milchreis mit karamellisierten Aprikosen und Cantuccinibröseln

Ganz classy servierte unsere Oma uns den Milchreis früher immer mit Zimtzucker und geschmolzener Butter. An manchen experimentierfreudigeren Tagen ließen wir auch einen Löffel selbstgekochten Apfel- oder Birnenkompotts als Topping zu. Auf den Geschmack Rote Grütze, Himbeeren oder gar Schokolade mit Milchreis zu kombinieren kamen wir erst sehr viel später. Jetzt allerdings lieben wir es, uns immer wieder neue Kombinationen auszudenken. Und in diesem Jahr steht die Variante mit Aprikosen und Cantuccinibröseln, die wir euch hier mitgebracht haben, hoch im Kurs. 

Milchreis mit karamellisierten Aprikosen und Cantuccinibröseln

Ein klassisches Grundrezept für Milchreis ist die Basis. Während der eine halbe Stunde auf dem Herd köchelt karamellisieren wir Aprikosen im Backofen mit ein wenig Honig und rösten die Keksbrösel in ein wenig Butter in einer Pfanne an. Perfekt als fixes Mittagessen oder improvisiertes Nachmittagssüß, falls mal kein Kuchen im Haus ist. 

Milchreis mit karamellisierten Aprikosen und Cantuccinibröseln

Milchreis

  • 1 EL Butter
  • 250g Milchreis
  • 1 Liter Milch (oder Milchalternative)
  • 25g Zucker
  • 1 TL Zimt

Aprikosen

  • 300g Aprikosen, halbiert
  • 2 TL Honig
  • Saft 1/2 Orange

Cantuccinibrösel

  • 125g Cantuccini
  • 2 EL Butter
  • 1 TL Vanillezucker
  1. Die Butter in einem großen Topf schmelzen, den Reis hinzufügen und kurz in der Butter andünsten. Die Milch zusammen mit Zimt und Zucker hinzufügen. Das ganze unter Rühren einmal aufkochen. Dann einen Deckel auf den Topf setzen und die Hitze der Herdplatte auf die kleinstmögliche Stufe herunterdrehen. Den abgedeckten Milchreis 30 Minuten ziehen lassen, zwischendurch ab und an einmal umrühren. Nach 30 Minuten ist der Reis gekocht und bereit zum Servieren. 
  2. In der Zwischenzeit die Aprikosenhälften in eine Auflaufform legen. Den Backofen auf 200°C vorheizen. Die Aprikosen mit dem Honig und Orangensaft beträufeln und im Ofen etwa 15 Minuten lang karamellisieren lassen, bis die Aprikosen weich und saftig sind. 
  3. Die Cantuccini in einen Gefrierbeutel geben. Mit einem Nudelholz, einer Flasche oder ähnlichem bearbeiten, sodass feine Keksbrösel entstehen. Die 2 EL Butter in einer Pfanne schmelzen. Cantuccinibrösel und Vanillezucker zugeben, 2-3 Minuten in der Butter anrösten. Den Milchreis mit den warmen Aprikosen und den Cantuccini Bröseln servieren. 

Milchreis mit karamellisierten Aprikosen und Cantuccinibröseln

Ein einfaches Grundrezept für Milchreis von Hey Foodsister

Vorbereitungszeit 5 Minuten
Backzeit 30 Minuten
Portionen 4 Personen

Zutaten

Milchreis

  • 1 EL Butter
  • 250 g Milchreis
  • 1 Liter Milch oder Milchalternative
  • 25 g Zucker
  • 1 TL Zimt

Aprikosen

  • 300 g Aprikosen halbiert
  • 2 TL Honig
  • 1/2 Orange, Saft

Cantuccinibrösel

  • 125 g Cantuccini
  • 2 EL Butter
  • 1 TL Vanillezucker

Zubereitung

  1. Die Butter in einem großen Topf schmelzen, den Reis hinzufügen und kurz in der Butter andünsten. Die Milch zusammen mit Zimt und Zucker hinzufügen. Das ganze unter Rühren einmal aufkochen. Dann einen Deckel auf den Topf setzen und die Hitze der Herdplatte auf die kleinstmögliche Stufe herunterdrehen. Den abgedeckten Milchreis 30 Minuten ziehen lassen, zwischendurch ab und an einmal umrühren. Nach 30 Minuten ist der Reis gekocht und bereit zum Servieren.
  2. In der Zwischenzeit die Aprikosenhälften in eine Auflaufform legen. Den Backofen auf 200°C vorheizen. Die Aprikosen mit dem Honig und Orangensaft beträufeln und im Ofen etwa 15 Minuten lang karamellisieren lassen, bis die Aprikosen weich und saftig sind.

  3. Die Cantuccini in einen Gefrierbeutel geben. Mit einem Nudelholz, einer Flasche oder ähnlichem bearbeiten, sodass feine Keksbrösel entstehen. Die 2 EL Butter in einer Pfanne schmelzen. Cantuccinibrösel und Vanillezucker zugeben, 2-3 Minuten in der Butter anrösten. Den Milchreis mit den warmen Aprikosen und Cantuccinibröseln servieren.

Immer her mit dem zuckersüßen Leben,
Annalena&Johanna

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Hier kannst du dich für unseren monatlichen Newsletter anmelden!