Rezept für einen einfachen Vanille Rührkuchen mit Erdbeeren und Sahne

Erdbeer Rezepte kann man nie genug haben und Erdbeerkuchen Rezepte erst recht nicht. Deshalb haben wir heute ein Rezept für einen Vanille Rührkuchen mit Erdbeeren und Sahne für euch.

Gemessen an der Menge Erdbeeren, die wir in diesem Jahr bereits verspeist haben, gab es hier noch verhältnismäßig wenige Erdbeerrezepte. Lediglich als Dekoration auf unserem Holunder Gugelhupf und in unsere Bakewell Tart verbacken, hatten sie bis jetzt ihren Auftritt. Zeit das zu ändern!

Streng genommen handelt es sich hierbei jedoch auch um gar kein Erdbeerkuchen Rezept. Vielmehr ist dies die Empfehlung zu einem vanilligen Rührkuchen einen großen Berg Erdbeeren und einen gehörigen Löffel Sahne zu verdrücken. Genauso haben wir das nämlich getan und waren sehr zufrieden mit diesem kleinen Kuchen-DIY.

In den Rührkuchen kommen echte Vanille und Kondensmilch. Das verleiht dem ganzen einen karamellig-warmen Geschmack, der ein bisschen an Dulce de Leche erinnert. Das tolle an einem solchen Kuchenbaukasten ist ja, dass jeder selbst über das gewünschte Erdbeer/Sahne/Kuchen Verhältnis entscheiden kann. Gleichzeitig halten sich Kuchenreste auch besser, da der Boden nicht durchweichen oder die Erdbeeren matschig werden können.

 

Wie bei so vielen unserer Rezepte, könnt ihr auch hier wieder ganz nach eurem Gusto entscheiden wie das Endergebnis aussehen soll. Denn mit Schokosoße und Bananen schmeckt der Kastenkuchen genauso lecker wie mit Blaubeerkompott oder frischen Himbeeren. Oder einfach pura natura, das geht natürlich auch.

 

Vanille Rührkuchen mit Erdbeeren und Sahne

Ein Kuchenrezept von Hey Foodsister

Zutaten

  • 175 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 100 g Butter
  • 50g + 2 EL brauner Zucker
  • 4 Eier
  • 220 ml gezuckerte Kondensmilch
  • 1 Vanilleschote, Mark ausgekratzt
  • 1 Becher Sahne
  • 250 g Erdbeeren

Zubereitung

  1. Eine Kastenform (25cm Länge) einfetten und mit Mehl ausstäuben. Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. 

  2. Mehl und Backpulver mit einer Prise Salz mischen. Butter, Vanillemark und 50g brauner Zucker mit den Schneebesen des Rührgeräts schaumig schlagen. Ein Ei nach dem anderen hinzufügen und gründlich unterrühren. 

  3. Mehl und gezuckerte Kondensmilch abwechselnd hinzufügen und so lange rühren bis ein glatter Teig entstanden ist. Diesen in die vorbereitete Kastenform füllen und mit 2 EL braunem Zucker bestreuen. 

  4. Im Ofen ca 40-45 Minuten backen, herausnehmen und auskühlen lassen. 

  5. In der Zwischenzeit die Sahne steif schlagen und die Erdbeeren waschen und kleinschneiden. Erdbeerkuchen bauen und glücklich sein 

Immer her mit dem zuckersüßen Leben,
Annalena&Johanna

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: