Rezept für einen Apple Crumble mit Honig und Haferflockenstreuseln

Mit diesem Rezept für Honig-Apple Crumble liefern wir euch die ideale Antwort, wenn sich mal wieder die Frage nach einer Null-Komma-nichts-schnellen Sonntagssüßbeschaffung stellt. Denn nichts holt Herbstglück schneller auf den Tisch als Äpfel unter einer dicken Streuseldecke.

Rezept für herbstlichen Apple Crumble mit Zimtstreuseln und Honig

Niemals nie würden wir Nein zu einem Apfel Streuselkuchen sagen, aber was wenn die Zeit drängt? Bei aller Apfelkuchenliebe, aber unterzuckert an einem Sonntagnachmittag backen wir wohl eher keinen Streuselkuchen mehr. Aber so einen Crumble, dafür reicht die Energiereserve immer grade noch so aus- besonders, wenn es Aussicht auf eine Kugel Vanilleeis zum Crumble gibt!

Rezept für einen Honig Apple Crumble

Solche Streuselaufläufe finden wir immer eine sehr praktische Sache, denn sie eignen sich auch wunderbar als Nachtisch nach einem Dinner mit Freunden oder Familie (na, wer von euch ist schon in der Planungsphase für das Weihnachtsmenü?). Denn ein Crumble lässt sich ganz einfach vorbereiten bevor die Gäste kommen und kann dann easy peasy im Ofen fertig gebacken werden, während man selbst entspannt am Tisch sitzen kann und höchstens nochmal schnell zur Gefriertruhe flitzen muss um das Vanilleeis herauszufischen.

Im Sommer lieben wir es frische Beeren unter den Streuseln zu verstecken, doch jetzt im Herbst sind Äpfel und Streusel das Dream Team unserer Wahl, die beiden sind ja sowieso BFFs. Gesüßt haben wir hier mit Honig, das ergänzt das Duo perfekt zur Säure der Äpfel. Fast schon ein bisschen winterlich, finden wir.

Rezept für Apfel Streuselauflauf mit zimtigen Haferflocken-Streuseln

 

Womit die Crumble-Fraktion außerdem jedes Mal auf’s neue unsere Stimme gewinnt: Alle Zutaten hat man meist vorrätig und falls nicht lassen sich hier spielerisch leicht Äpfel gegen Birnen oder Haferflocken gegen die gleiche Menge Früchte-Müsli tauschen. Aber hier nun erst einmal unser Rezept für Honig Apfel Krumple mit Haferflockenstreuseln:

Apple Crumble mit Honig und Haferflockenstreuseln

3 Äpfel
60g Honig
1 TL Zitronensaft
15g Speisestärke
100g Haferflocken
50g Mehl
50g brauner Zucker
90g Butter
1 TL Zimt
1 Prise Salz
1/4TL Natron

  1. Die Äpfel schälen, entkernen und in 1-2cm große Würfel schneiden. Anschließend in einer ofenfesten Form, zum Beispiel einer Tarte- oder Auflaufform, mit dem Honig, dem Zitronensaft und der Speisestärke mischen.
  2. Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  3. Für die Streusel Mehl, Butter, braunen Zucker, Zimt, Salz und Natron mit den Händen zu feinen Streuseln verkneten. Diese über die Äpfel in der Form verteilen.
  4. Den Crumble im vorgeheizten Ofen etwa 45 Minuten backen und am besten noch warm mit Vanilleeis servieren. Vanillesoße tut es hier jedoch genauso gut wie ein Klecks Sahne.

Rezept für Apple Crumble mit Zimtstreuseln und Honig

Falls euch Äpfel nicht zusagen, wie wäre es dann mit einem Brombeer Blaubeer Crumble mit Marzipan Bananen Crunch Streuseln?

Immer her mit dem zuckersüßen Leben,
Annalena&Johanna

4 Kommentare

    1. Na klar, das dürfte kein Problem sein und du müsstest den Honig sogar ungefähr im gleichen Verhältnis gegen den Zucker tauschen können- oder du probierst es mit Ahornsirup 😉

      Liebe Grüße und einen schönen Abend,
      Annalena&Johanna ❤️

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: